Herzlich willkommen bei der CDU-Kreistagsfraktion Lörrach

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

auf dieser Internetseite möchten wir Ihnen die Mitglieder der CDU-Kreistagsfraktion vorstellen und Sie über die Arbeit im Kreistag informieren.

Wir wünschen Ihnen beim Surfen auf unserer Homepage viel Spaß und freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Mit freundlichen Grüße
Ihr
Paul Renz

CDU bleibt größte Fraktion im Landkreis

Die Kommunalwahlen am 26. Mai 2019 haben auch im Landkreis zu größeren Veränderungen geführt. Auch die CDU konnte sich dem aktuellen Trend (Grüne) nicht entziehen.

Mit 16 Kreisrätinnen und Kreisräten bleibt die CDU aber die größte Fraktion im Kreisparlament.

Wir danken allen Wählerinnen und Wähler für das große Vertrauen und dürften Ihnen versichern, uns weiterhin kraftvoll und verantwortungsbewusst den anstehenden Aufgaben zu stellen.

Mit freundlichen Grüßen
Paul Renz
Fraktionsvorsitzender

Die neuen Kreisräte:

Wahlkreis Lörrach - Gudrun Heute-Bluhm, Bernhard Escher, Hanspeter Hüttlin
Wahlkreis Rheinfelden – Paul Renz, Dieter Wild, Diana Stöcker
Wahlkreis Weil am Rhein - Dr. Hans-Peter Volkmer
Wahlkreis Schopfheim - Marianne Zabel
Wahlkreis Oberes Wiesental - Peter Schelshorn, Bruno Schmidt, Sven Behringer
Wahlkreis mittleres und kleines Wiesental - Wolfgang Deschler
Wahlkreis Grenzach-Wyhlen - Dr. Tobias Benz
Wahlkreis Markgräflerland - Dr. Carsten Vogelpohl
Wahlkreis Kandertal - Dr. Christian Renkert, Andreas Schneuckert

Aktuelles von der CDU-Kreistagsfraktion


v.l.n.r.:
Klaus Nerz, EnergieDienst AG
Paul Renz, Vorsitzender der CDU-Kreistagsfraktion
Diana Stöcker, Kreisrätin und MdB
Gudrun-Heute Bluhm, Kreisrätin und Sprecherin Umweltausschuss

CDU Kreistagsfraktion besichtigt Nahwärmeprojekt und Solardach in Rheinfelden

Als die CDU Fraktion im Kreistag vor über zwei Jahren den Antrag einbrachte, für den gesamten Landkreis eine flächendeckende Wärmeplanung modellhaft zu erproben, stand das Bemühen um einen effizienten Klimaschutz im Vordergrund. Niemand hätte sich seinerzeit vorstellen können, dass dasselbe Thema unter den Vorzeichen eines grausamen Kriegs in der Ukraine ein wichtiges Instrument für Standortsicherheit werden können. Bei der EnergieDienst AG in Rheinfelden wollten sich die CDU-Kreisrätinnen und Kreisräte vom Umsetzungsstand der Abwärmenutzung von der Firma Evonik überzeugen und erhielt einen weit umfassenderen Einblick in die im Landkreis bereits umsetzbaren Bausteine einer klimaneutralen und standortsichernden kommunalen Energiepolitik.
PM Energie

Aktuelle News aus dem Kreistag Landkreis Lörrach

Die Oberbadische, Fachkräfte händeringend gesucht

Die CDU-Kreistagsfraktion hat sich in ihrer jüngsten Sitzung über die Lage auf dem Arbeitsmarkt im Dreiländereck informiert. Bei der Nachfrage nach Arbeitskräften verzeichnet die Lörracher Agentur für Arbeit ein Rekordniveau.

Die Oberbadische, Millionenzuschuss kann fließen

Wie viele andere Krankenhäuser in Deutschland auch sind die Kreiskliniken wegen pandemiebedingter Erlösrückgänge finanziell stark belastet. Interne strukturelle Probleme kommen erschwerend hinzu. Nun hat der Kreistag einen sechs Millionen Euro umfassenden Betriebskostenzuschuss genehmigt.

Die Oberbadische, Rechnung schließt mit sattem Plus

Kreis Lörrach - Der Landkreis Lörrach schließt auch das zweite Pandemiejahr mit einem finanziellen Überschuss ab. Nicht die kalkulierten zwei Millionen Euro Defizit stehen unter dem Strich, sondern ein sattes Plus von rund sechs Millionen. Dabei ist der Betriebskostenzuschuss für die Kreiskliniken, über den der Kreistag morgen befinden wird, schon eingepreist.